Schlagwort-Archive: zitat

Standard

Zitat-Status: (Downton Abbey)

Isobel Crawley: I take that as a compliment.

Violet Crawley: I must have said it wrong.

Frühlings-Status: alle Blümchen sind schon da, aaalle Blümchen, aaalle… Schneeglöckchen, Kroküsschen, Märzenbecher, Osterglöckchen und der Bärlauch ist auch schon als solcher erkennbar

Arbeits-Status 1: lots to do & die neuen Projekte scheinen anzurollen (obwohl Mr. Reliable schon wieder diverse Teufel an die Wand malt)

Hunde-Status 1: Davidoff liegt draußen im Gras, da kommt jemand mit einer Hündin vorbei: „Meine Hündin ist läufig.“ – ich versichere ihm, dass mein Hund liegen bleiben wird („mein Hund läuft weder aus noch weg…“) und Davidoff bewegt sich tatsächlich nicht von der Stelle! Wer hat den tollsten Hund der Welt? ICH!

Astrologie-Status 1: Es gibt ja da diese Celtic Tree Astrology, die teilweise noch genauer & treffender beschrieben sind als die Tierkreiszeichen. Und laut den alten Druiden passen meine zwei besten Freunde & ich perfekt zusammen – dafür können wir also nichts, das hat alles der Mond und der Baum so gewollt…

Hunde-Status 2: Davidoff liegt draußen im Gras, da kommt jemand auf dem Fahrrad heran gefahren, neben sich einen Doggen-Rüden: „kann ich hier einfach vorbei fahren?“ – ich versichere ihm, dass mein Hund liegen bleiben wird („mein Hund weiß, wann er den Kürzeren zieht“) und Davidoff bewegt sich tatsächlich nicht von der Stelle! Wer hat den tollsten Hund der Welt? ICH! – obwohl… langsam glaube ich, Davidoff ist einfach nur typisch Mann: gleichzeitig gucken und laufen geht nicht… 😉

Arbeits-Status 2: Es gibt viel zu tun! Ich würde eine ganze Brigade stattlicher Männer zum Schwitzen bringen können! Freiwillige vor!!!

Astrologie-Status 2: und wer auch immer wieder recht hat, ist die alte, oft befragte Glücksnuss 😀

Advertisements

ausschweifender „Ende der Woche“- Status

Standard

Fernseh-Status: Kesslers Expedition. Ich bin ein großer Fan von Michael Kessler  geworden. Sein Humor gefällt mir sehr & seine Expeditionen verlocken zum nachmachen. Festes Vorhaben für dieses Jahr in diesem Zusammenhang: mit dem Pferd zu Fuß die Strecke Leipzig – Wadewitz.

Tank-Status: man gewöhnt sich an 1,30€/Liter! Am Sonntag hatte ich abends an der Geheim-Tipp-Tanke sogar nur 1,28! Und nebenan stand immer noch der chicke weiße Dacia Duster der Destination- Sonderedition. Zum Glück hatte ich mich im letzten Sommer dank guter Beratung doch nicht für diesen Nissan X-Trail entschieden, den ich mir in Jena angeschaut hatte – ich bin so happy mit meinem Mondeo! Da ich einmal direkt an der Saale war und noch Zeit hatte, fuhr ich gemächlich über Land die lieb gewonnene Strecke an Lucka vorbei (nein, nicht das Lucka wo Omi aufgewachsen ist…) durch Bürgel nach Eisenberg. Ich hatte noch keinen Hunger, deshalb hielt ich nicht beim altbekannten amerikanischen Schnellrestaurant in Eisenberg an, an dem ich unlängst dem Chef zum ersten Mal beweisen konnte, dass ich auch mit Pferdeanhänger rückwärts rangieren kann (ich hab heimlich zu Hause mit meinem Mondeo & dem 1 1/2 -Hänger geübt). Den sonntäglichen Nebel hatte ich dann übrigens mit nach Leipzig genommen…

Zitat-Status: „…ist als nationales Monument historisch künstlerischen Interesses klassifiziert.“ (Reise-Dokus sind sehr ergiebig 🙂 )

Klamotten-Status: bei nicht zu leugnenden Minus-Graden habe ich meine neue leuchtend-rote Skihose aus dem Schrank gesucht. Mit zwei Paar Socken und meinen gelben Gummistiefeln bin ich bestens für Winter ausgerüstet. Böse Zungen behaupten ja ich sehe in gelb – rot aus wie ein Mitglied der Straßenfeger-Brigade oder wie ein verirrter Kakadu, aber mein Gegenargument ist immer, dass ich im Falle einer Lawine dank Leuchtfarben definitiv schneller gefunden werde 😉 Übrigens: beste Kleider-Anschaffung diesen Winter: meine schwarze Weste mit Lammfell-Futter.

Mittjanuar-Meldung

Statusmitteilung

Status-Status 1: immerhin der Zweite…

Wetter-Status: Gelenkschmerz-/ Rheuma-Wetter

Davidoff-Status: hat heute Besuch von einem seiner Lieblingfreunde gehabt & war super-glücklich!

Stuten-Status:

  • Gewicht getragen: √
  • Gewicht gezogen: √
  • Geschirr zerlegt: √
  • Lächeln auf Gesicht gezaubert: √

Gesundheits-Status: Nase besser, Hals stagnierend, Lippe nach wie vor blutig, Zehe nach wie vor dick.

Schlaf-Status: Vollmond-typisch

Musik-Status: der Hobbit-Soundtrack, italienische Klassiker & noch ein bisschen Otto Reutter

Status-Status 2: historischer Eintrag vom 15.01.2011:

Meine Clivia macht Knospen, die Blumenläden haben außer Chrysanthemen und Tanne auch wieder ordentliches Grün- und Blühzeug im Angebot – mir ist es mitten im Januar ganz frühlingsmäßig! Deshalb haben wir heute auch zu fünft (14 Füße) einen schönen langen Spaziergang durchs Zwenkauer Eichholz gemacht.

Ach ja… ich war beim Friseur. Wenn euch also eine vermeintlich fremde Rothaarige anquatscht, dann bitte zwei Mal hingucken – das könnte ich sein 😉

Kommentar: meine Clivia blüht auch diesen Januar wieder, nur meine 2x wöchentlichen Besuche beim Blumenhändler meines Vertrauens sind mit Beendigung des Studiums leider ortsbedingt abgebrochen.

Zitat-Status 1: immer noch ein Highlight:

Radagast: Ich werde sie weg locken.
Gandalf: Das sind Gundabad-Warge, sie werden dich einholen!
Radagast: Und das sind Rhosgobel-Kaninchen! Die solln es ruhig mal versuchen… 🙂

Zitat-Status 2: und weil’s so schön war, noch eins:

Thorin: So. Das ist der Hobbit. Sagt Herr Beutlin, seid Ihr im Kampf erfahren? Axt oder Schwert, welche Waffe ist die Eure?
Bilbo: Ich werfe eine ganz elegante Rosskastanie, wenn Ihr es wissen wollt. Aber ich weiß nicht, inwiefern das von Bedeutung sein soll.

Unnützes-Wissen-Status: ich weiß jetzt was eine Marimba ist & wie sie sich anhört