Schlagwort-Archive: wetter

Standard

Stimmungs-Status: seit Sommer geht es mir super-gut. Mr. Feels-like-coming-home hat mein Leben auf den Kopf gestellt und mir ganz viel Sonne ins Herz und in den Alltag gezaubert!

Pferde-Status: Die Jungs haben sich hier und da ein kleines Winter-Pölsterchen angefuttert und werden immer pelziger.

Stall-Status: Upgrade- & Anbaupläne.

Urlaubs-Status: Die Landlords sind auf eine warme, sonnige Insel geflogen & gut gelandet. Ich bin also Haus-, Katzen- & Kanarienvogel-Sitter für die nächste Woche.

Arbeits-Status: viele interessante neue Aufgabengebiete.

Wetter-Status: sehr gemischt, aber schöne Sonnenuntergänge.

Advertisements

Standard

Frühlings-Status: die Vögel schreien morgens wie verrückt vor meinem Fenster, der Himmel ist strahlend blau, ich kann meine Weste von mir werfen und die Pferde fangen ebenfalls an ihren Winterpelz abzuwerfen

DSC01749Tier-Betreuungs-Status: das Kaninchen springt mir vor Wiedersehens-Freude in die Arme (oder war das der Versuch, mir ins Gesicht zu springen?), meine Hengste leben wie im 5-Sterne-Resort und die Miez findet mich sehr gemütlich.

Tagebuch-Status: alles nachgetragen

Ausrüstung-Status: ein komplettes Zweispänner-Geschirr ersteigert. mein schwarzes Pass-Gespann wird sich über die kommende Arbeit noch wundern… hoffentlich passt es & ist nicht zu groß!

Essen-Status: Appetit-Attacken gestillt mit zart gegrillten Champignonköpfen auf Dinkelnudeln, frischer französischer Gemüsepfanne, von D. liebevoll gebrutzelten Quarkkeulchen und rote Bohnen-Hähnchen Liaison… auf zum nächsten Kilo!

Schwestern-Status: sehr happy, dass wir mal wieder Zeit miteinander verbringen & sie mich und meine Freunde aushält 😉

Termin-Status: der Tag braucht mehr Stunden!!! zum Glück ist mein Auto so schnell…

Mittjanuar-Meldung

Statusmitteilung

Status-Status 1: immerhin der Zweite…

Wetter-Status: Gelenkschmerz-/ Rheuma-Wetter

Davidoff-Status: hat heute Besuch von einem seiner Lieblingfreunde gehabt & war super-glücklich!

Stuten-Status:

  • Gewicht getragen: √
  • Gewicht gezogen: √
  • Geschirr zerlegt: √
  • Lächeln auf Gesicht gezaubert: √

Gesundheits-Status: Nase besser, Hals stagnierend, Lippe nach wie vor blutig, Zehe nach wie vor dick.

Schlaf-Status: Vollmond-typisch

Musik-Status: der Hobbit-Soundtrack, italienische Klassiker & noch ein bisschen Otto Reutter

Status-Status 2: historischer Eintrag vom 15.01.2011:

Meine Clivia macht Knospen, die Blumenläden haben außer Chrysanthemen und Tanne auch wieder ordentliches Grün- und Blühzeug im Angebot – mir ist es mitten im Januar ganz frühlingsmäßig! Deshalb haben wir heute auch zu fünft (14 Füße) einen schönen langen Spaziergang durchs Zwenkauer Eichholz gemacht.

Ach ja… ich war beim Friseur. Wenn euch also eine vermeintlich fremde Rothaarige anquatscht, dann bitte zwei Mal hingucken – das könnte ich sein 😉

Kommentar: meine Clivia blüht auch diesen Januar wieder, nur meine 2x wöchentlichen Besuche beim Blumenhändler meines Vertrauens sind mit Beendigung des Studiums leider ortsbedingt abgebrochen.

Zitat-Status 1: immer noch ein Highlight:

Radagast: Ich werde sie weg locken.
Gandalf: Das sind Gundabad-Warge, sie werden dich einholen!
Radagast: Und das sind Rhosgobel-Kaninchen! Die solln es ruhig mal versuchen… 🙂

Zitat-Status 2: und weil’s so schön war, noch eins:

Thorin: So. Das ist der Hobbit. Sagt Herr Beutlin, seid Ihr im Kampf erfahren? Axt oder Schwert, welche Waffe ist die Eure?
Bilbo: Ich werfe eine ganz elegante Rosskastanie, wenn Ihr es wissen wollt. Aber ich weiß nicht, inwiefern das von Bedeutung sein soll.

Unnützes-Wissen-Status: ich weiß jetzt was eine Marimba ist & wie sie sich anhört

Mitte-der-Woche-Status

Standard

Mitte-der-Woche-Status: ein schöner Mittwoch!

Wetter-Status: Früüühling *Juchuhhh*!

Fahrt-Status: in Begleitung der besten Mamutschka der Welt

Kauf-Status: einen super-tollen, gut erhaltenen Nähmaschienentisch

Besuchs-Status: Wadewitz (I love Wawi in spring… :-* )

Pony-Status: es macht einen schon leicht nervös, wenn das Pony meint, in aller Ruhe weiter Mittagsschlaf zu halten, während man rings um es herum damit beschäftigt ist, zu misten, neu einzustreuen etc…. ist aber alles i.O.

Wiesen-Status: ich habe keine Koppel, sondern ein Feuchtbiotop…

Frühjahrsblüher-Status: aaalle Blümchen sind schohon daaa…. aaalle Blümchen aaalle: Krokusse, Winterlinge, Schneeglöckchen, Gänseblümchen, die Blattspitzen von Osterglocken und Tulpen und am heimischen Zimmerfenster fängt Clivia Nummer 4 an zu blühen

Anruf-Status: ich liebe die Anrufe von Mr. Romance. Es ist ein schönes Gefühl, wenn jemand an dich denkt!

Bilder-Status: Nummer 3 ist fertig

Kreativitäts-Status: wenn ich könnte wie ich wöllte, dann würden pro Tag 50 neue Projekte auf den Weg gebracht werden und mit den Ideen, die ich momentan hab, könnte ich einer ganzen Fabrik voll Leute Beschäftigung verschaffen…

Gesundheits-Status: laut Gesundheitsamt: alles tip top! laut eigenem Gefühl: alles tip top außer den üblichen alten Kriegsleiden 🙂

Fettnapf-Status: zum Aschermittwoch in einen polnisch-katholischen Haushalt Kuchen mitbringen… *uuups* 😉

das-schaffe-nur-ich-Status: die aller aller erste Brennnessel des Jahres beim Moossuchen finden und sich damit die ganze Hand vernesseln… :-/

Samstags-Status

Standard

Buch-Status: Proof (letzte Prüf-Version des Buches vor Druckfreigabe) abgeholt. Das Buch scheint pünktlich fertig zu werden 😀

Wetter-Status: der Neuschnee glitzert in der Sonne. 15 Uhr: -11°C am Außenthermometer vor meinem Fenster.

Schul-Status: Tag der offenen Tür im Johannes-Kepler-Gymnasium Leipzig. wie sehr sich  nach fünf Jahren das Schulleben doch verklärt… ^^ schön, mal wieder alle zu sehen!

Außendienst-Status: meine neue Außendienst-Mappe ist endlich angekommen: elegantes schwarzes Leder mit meinem Namen in ein Silberplättchen eingraviert – ich sage nur: „tot-chic“!!!

Mr.Romance-Status: ihm geht es immer noch nicht wieder gut 😦 ich wär so gern bei ihm und würd ihm beistehen…

Film-Status: im Zusammenhang mit unserem Fernseher muss man die Zahl 1,16 m nennen (und damit ist NICHT der Umfang gemeint… ^^). hab gestern „The Thomas Crown Affair“ geschaut – einer meiner Lieblingsfilme! ich mag ihn fast ein bisschen lieber als das Original von 1968…

Osterhasen vor blauem Himmel

Standard

Ich bin heute in einer äußerst positiven Stimmung, aus ganz vielen Gründen:

  • 1.: Das Wetter ist schön! Blauer Himmel, die Luft ist klar und die Flattermänner hocken auf den Bäumen und schreien sich die Seele aus dem Leib 😀
  • 2.: Ich habe heute tatsächlich PÜNKTLICH eine SMS vom Geschäftspartner meines Vertrauens bekommen! Ich rechne ihm das sehr hoch an und bin – glaub ich – nicht mal sauer, wenn er sich nachher nicht nochmal wie verabredet im INetz zeigt…
  • 3.: Ich habe einen Anruf bekommen, mit dem ich so bald gar nicht gerechnet hatte – und ich freu mich sehr darüber!
  • 4.: Ich habe jetzt eine zusätzliche SIM-Card mit Festnetz-Flat zur geschäftlichen Nutzung zur Verfügung gestellt bekommen und nach diversen chinesischen IPhone-Imitat-Enttäuschungen endliche eine brauchbare Lösung in Form meines geliebten alten Sony K510i gefunden.
  • 5.: Die ersten Osterhasen sind heute fertig vom Band gelaufen:

Kurznachricht

Standard

Wawi-Status: dort gewesen und lecker bekocht worden. ^^

Wetter-Status: alles von Regen bis Schnee.

Gesundheits-Status: meine aufgeplatzten Lippen bedeuten wohl, dass die letzte Zeit etwas stressig war…

Pony-Status: die alten Damen naschen sich durch die Futterproben von der Partner-Pferd-Messe.

Kreativitäts-Status: wieder mal viel gemalt und gebastelt: Buchillustration nachbearbeitet, Deko bemalt, Türkränze gebastelt:

Bett-Status: besetzt 😉

Spizz-Status: zum ersten Mal in diesem Jahr (Asche auf meine Tomate [Insider vom 2011er-Blog 😉 ]) im Spizz gewesen. Leider war dieses Mal Chr. nicht da, der die ganze Geschichte sonst ein wenig moderiert, obwohl er ja kein begnadeter Redner vorm Herrn ist. So kam es zu diversen Intermezzos, die teilweise erschreckend und erheiternd waren. But the vine was wonderfull as usual…

neues Design

Standard

Da nimmt man sich nun vor, einen PC-freien Sonntag zu verleben und dann juckt  es einem doch so sehr in den Fingern, dass man sich erneut in den Kampf mit Programmierer-Skripten stürzt und voila: mein Shop erstrahlt in ziemlich verändertem Glanz: www.kunst-vom-land.de  (über ein Feedback würde ich mich sehr freuen, denn schließlich sieht man als „Verursacher des Datenhaufens“ sein Baby aka seine Website immer in einem anderen (rosaroteren) Licht als der Rest der Welt).

Heute ist es empfindlich kalt geworden. Obwohl sich die Sonne tagsüber sehr viel Mühe beim scheinen gab, vermochte sie das Eis auf dem Teich nicht zu tauen. Meine Schienbeinknochen prophezeien übrigens einen starken Wetterwandel, was sich als  noch mehr Kälte oder tatsächlich als Schnee entpuppen könnte… – wir werden sehn..

Abba im Regen

Standard

„Regentropfen, die an dein Fenster klopfen, das merke dir, die sind ein Gruß von mir…“ Da grüßt mich aber jemand sehr intensiv! 😀 Denn schon beim Aufwachen sehe ich seit Tagen die Regen-nassen Fensterscheiben und fühle mich gegrüßt. Könnten die Grüße nicht etwas weniger nass und kalt ausfallen?

Oder wie wär’s wenn die zweite Zeile mal eintreten würde: „Sonnenstrahlen, die in dein Fenster fallen, das merke dir, die sind ein Kuss von mir…“!? :*

Naja, trotz Regen kann man nach Wallhausen fahren und da man allein im Auto sitzt kann man RICHTIG laut M.I.A. und Abba hören und so schief mitsingen, wie man will!

Zurück in heimischen Gefilden kleidet man sich elegant in zu große Gummistiefel und Regenmantel und patscht mit dem Hund über die nassen Wiesen und Felder.

Außerdem findet man zu den Klängen von Chopins Regentropfenprelude bei diesem grauen Wetter endlich die  Zeit, die Bilder der vergangenen Tage zu digitalisieren:

      

uuund unser Verleger hat sich gemeldet: das Finale nähert sich: nächste Woche Abschluss-Lesen, dann Druck-Beginn und spätestens zu Ostern werden (hoffentlich) die ersten Exemplare verschenkt 😀